DAS SRV® X-AT Testsystem

Für extreme Umgebungsatmosphären

Das SRV®5 X-AT Testsystem mit Oszillationsantrieb schafft für Sie mit einer anwendungsspezifisch konzipierten Testkammer die Voraussetzungen, um Prüfungen zur Untersuchung der tribologischen Eigenschaften von Werkstoffen unter extremen Umgebungsatmosphären durchzuführen. Das System kann wahlweise für die Aufbringung eines Drucks von bis zu 10 bar und/oder einer Umgebungstemperatur in der Testkammer von bis zu 700°C ausgerüstet werden.

  • Simuliert extreme Umgebungen
  • Variiert Druck, Temperatur, Zusammensetzung der Atmosphäre

 

 

 

Testvariablen des SRV®5 X-AT

    • Druck
      Je nach Anwendung kann ein atmosphärischer Druck von bis zu 10 bar in der Testkammer erzeugt werden.
    • Temperatur
      Die Wände der Prüfkammer sind auf bis zu ca. 700°C aufheizbar. Wir liefern  ein Oszillationssystem in Hochtemperaturausführung, d.h. auch die Prüfteile selbst können bis auf 1000°C aufgeheizt werden.
    • Zusammensetzung der Atmosphäre
      Die Umgebungsatmosphäre in der Testkammer kann weiterhin durch Herstellung von Heißdampf und/oder Einleitung eines Gases definiert werden.

       

    Wie alle Systeme unserer Technologieplattform können Sie das SRV®5 X-AT Prüfgerät mit vielen Varianten und Optionen bestücken. Wir beraten Sie dazu gerne: > Kontakt

    • Atmosphärischer Druck in der Testkammer 10 bar
    • Umgebungstemperatur in der Testkammer bis +700° C
    • Prüfkörpertemperatur: Rt bis 1000°C

    Das Prüfprinzip ist identisch mit dem des SRV®-Basissystems Oszillation.